Kundenfeedback

Susanne, 52 Jahre

Vor etwa einem Jahr war ich in der Situation, dass ich zwar sehr gerne neben meinem Arbeitsalltag mehr Sport treiben wollte, aber sämtliche Versuche, mich regelmäßig mindestens 2 Mal pro Woche sportlich zu betätigen, waren kläglich gescheitert: Ob Mitgliedschaft in einer großen Fitnessstudiokette oder eine kleine Jogginggruppe mit Freunden, alles entweder zu anonym oder wesentlich zu ineffektiv.

Dann vor einem Jahr endlich die Lösung: Power Plate mit Kay als Personal Trainer, die perfekte Kombination für alle Sportmuffel, Arbeitstiere mit wenig Freizeit sowie alle, die sich beim Training gerne selbst beschummeln und somit auch für mich. Effektiver kann man nicht trainieren und die persönliche Betreuung durch Kay ist einfach super. Er passt das Trainingsprogramm dem Sportler, dem Trainingsfortschritt und wenn nötig auch der Tagesform an. Mit der Devise „hart aber herzlich“ schafft es Kay, dass man sich völlig auspowert und trotzdem gerne wiederkommt. Der Trainingserfolg ist somit garantiert.

Also vielen Dank und weiter so, Kay!

Elli, 32 Jahre Berlin

Das Training beansprucht pro Einheit ca. 30min, nach denen du oftmals hochrot und mit Armen und Beinen wie Gummi, aber im Gegenzug stolz auf dich und völlig entspannt und glücklich den Heimweg antrittst. Mit Kay als Trainer an deiner Seite stößt du an deine eigenen Grenzen und findest diese immer wieder neu. Man kann und vor allem WILL gar nicht „schummeln“ und genau das ist es, was das Training so effektiv macht. Andererseits wird ebenso selbstverständlich darauf geachtet, dass man sich nicht ÜBERanstrengt bzw. gewisse Muskelgruppen sozusagen falsch beansprucht. Das alles in einer entspannten Atmosphäre, in der sich humorvoll – ohne lächerlich zu werden – und mit gegenseitigem Respekt begegnet wird. So macht Sport Lust auf regelmäßiges gezieltes Training – immer ganz auf deine persönlichen Bedürfnisse abgestimmt. Power Plate nie ohne Personal Trainer! .. und wenn du noch keinen hast, ruf` doch einfach mal „Instructor“ Kay an 🙂

Sylvia, 39 Jahre Berlin

Du kaufst Hosen und Röcke vorsorglich mit Gummibund. Der Rücken tut weh und beim Treppensteigen kommst du außer Atem. Dann riskierst du einen Ganzkörperblick in den Spiegel und denkst nur noch „Ups!“ Genauso ging es mir. Was tun? Die Antwort kam mit einem Flyer ins Haus geflattert. Power Plate – fit in 10 Minuten! Hörte sich leicht an. Aber ohne Fleiß kein Preis – geschenkt wird dir nichts. Denn Kay Henke, dein Personal Trainer, steht neben dir. Und er nimmt seinen Job ernst. Gelassen, aber bestimmt kommen seine Anweisungen: Rücken gerade! Knie nach vorn! Da geht noch was! Noch 10 Sekunden! Es werden die längsten 10 Sekunden deines Lebens. Aber Kay sorgt mit Nachdruck, Kreativität, Engagement und Humor dafür, dass du dir nicht selber ausweichst. Wenn er dich von 30 auf 45 Sekunden Trainingszeit hoch stuft, kannst du das durchaus als Anerkennung deiner Leistung betrachten. Manchmal ertönt sogar ein SUPER! Und du glaubst den Mount Everest bezwungen zu haben. Auch über ausgewogene Ernährung weiß er Bescheid und kann dir wichtige Hinweise und Tipps geben, ohne dass du Diätflackern bekommen musst.

Zweimal wöchentlich Training auf der Power – Plate und du wachst körperlich und geistig auf. Wenn du Kay vertraust und die Herausforderung an dich annimmst, dann beginnt es richtig Spass zu machen.

Peter, 45 Jahre Berlin

Mit Kay trainiere ich seit fast zwei Jahren, ein bis zwei Mal wöchentlich. Meine Einschätzung ist durchweg positiv. Kay ist ein sehr zuverlässiger und engagierter Trainer. Er ist stets pünktlich, höflich, konzentriert, dabei locker und flexibel, in einem Wort sehr professionell. Zum Training selbst kann ich sagen, dass ich mit Kay einen wesentlichen höheren Wirkungsgrad erreiche als alleine. Wir haben einen individuellen Trainingsplan erstellt, der den wir gemeinsam abarbeiten, wobei auch die aktuelle Tagesform immer berücksichtig wird. Kay stellt sich selbst hohe Maßstäbe und gibt diesen Hang zur ständigen Verbesserung auch im Training weiter. Neben den klassischen Übungen hat Kay auch ein breites Repertoire an eigenen Trainingsvarianten erarbeitet, die mich dann regelmäßig in ihrem gesteigerten Schwierigkeitsgrad überraschen. Ich denke das Training macht wirklich Sinn wenn es regelmäßig technisch korrekt und unter professioneller Begleitung erfolgt und diesbezüglich ist Kay eine echte Bereicherung.

Franziska und Wolfgang, Berlin

Kay bekamen wir mit der Power Plate quasi nach Hause mitgeliefert, in Form eines einmaligen Probetrainings. Und dann klingelte er, pünktlich und zuverlässig: „Du, der ist mit dem Fahrrad da!“

Von der ersten Übung an wusste Kay uns ganz individuell zu fördern, aber auch zu fordern – bis zur Leistungsgrenze, und auch ein bisschen darüber.

Das ist nun schon über ein Jahr her, und aus dem einen Mal ist Regelmäßigkeit geworden. Wir fühlen uns bei Kay gut aufgehoben mit unseren Wünschen und Erwartungen.

Das liegt daran, dass Kay es geschafft hat, uns mit der Power Plate in kürzester Zeit sicht- und fühlbare Erfolgserlebnisse zu verschaffen. Seine Anweisungen und Haltungskorrekturen folgen offensichtlich einem gewissenhaften Einschätzen der aktuellen körperlichen Leistungsfähigkeit, sie sind zugleich angepasst an das allgemeine Wohlbefinden. Und trotzdem gibt es Übungen, da könnten wir ihn vom Balkon schmeißen, mental gesehen. Geht in diesem Moment aber gerade nicht, weil die Körperspannung gehalten werden muss und man eh’ kurz vor dem Zusammenbrechen ist. Umso angenehmer sind dann die abschließenden Dehnungs-, Massage- und Entspannungsübungen.

Und dann sind wir doch wieder froh, dass wir ihn engagiert haben und freuen uns wieder auf die nächste Trainingseinheit – nach einer angemessenen Erholungsphase – damit sich auf Dauer bei selbständigem Üben keine Ausführungsfehler einschleichen.

Alles in allem: SUPER, Kay!